logo
Top

Alle Zwischenstände zur Wahl

Überraschungen und Legenden

Schon fast 5000 Votings bei unserer SVS Jahrhundertwahl! Wir dürfen euch die ersten Zwischenstände präsentieren und werfen zudem den Blick auf die Kategorie STRABAG Legionär des Jahrhunderts. Abgestimmt werden kann noch bis August unter www.svs1921.at/wahl.

Es waren glorreiche Zeiten im SVS-Dress, erinnert sich Suvad Rovcanin. Als er 1991 vom FK Sarajevo nach Spittal wechselte, war noch nicht abzusehen, wie sehr der Mittelfeldspieler diesen Verein prägen würde. Schnell verlieh ihm die Presse den Titel der Arbeitsbiene und am Ende hatte er 301 Spiele für den SV Spittal in der 2. Liga zu verbuchen. Rovcanin blieb Spittal auch nach seiner aktiven Karriere treu und ist noch heute als sportlicher Nachwuchsleiter unverzichtbar für den Verein. „Wir waren damals über 10 Jahre hinweg das beste Team in Kärnten und einige Mal nah dran am Aufstieg. Es sind Erfolge, an die ich mich gerne zurückerinnere“, sagt Rovcanin. „Aber wir blicken auch nach vorne. Der SV Spittal hat die Voraussetzungen, sich mittelfristig wieder in Österreichs zweithöchster Spielklasse zu etablieren. Die Regionalliga darf nur eine Zwischenstation sein.“

Führt derzeit die Kategorie Legionär des Jahrhunderts knapp vor Suvad Rovcanin an: Jasmin Dzeko (links). Mitte: Angelo Devescovi liegt bei den Trainern auf Platz 3.

In der Wahl zum „SVS STRABAG Legionär des Jahrhunderts“ liegt Rovcanin derzeit auf Platz 2. Mit hauchdünnem Vorsprung vor ihm: Jasmin Dzeko – ein Legionär, der es ebenfalls zur Spittaler Legende schaffte. Von 1989 bis 1996 spielte er in Spittal und schoss in 181 Spielen 66 Tore. Seine Technik war atemberaubend. Und vielleicht war er sogar der beste Spieler, der je in der zweiten österreichischen Liga kickte. Unvergessen ist etwa sein Ferserltor gegen Rapid Wien im ÖFB-Cup Halbfinale 1990. 

Das Rennen zum Legionär des Jahrhunderts ist derzeit denkbar knapp. Abgestimmt werden kann noch bis Mitte August und zwar mittels Stimmzettel in den Oberkärntner Nachrichten sowie ein Mal täglich online auf www.svs1921.at/wahl

ALLE ZWISCHENSTÄNDE DER FÜHRENDEN (Stand 17. April 2021)

Oberkärntner Nachrichten Fußballtalent des Jahres
1. Philipp Clementschitsch (SV Spittal)
2. Timo Altersberger (SV Lendorf)
3. Adrian Steurer (SV Spittal)

ÖAMTC Bezirksstelle Spittal Funktionär des Jahrhunderts
1. Hans Leder
2. Gerhard Kaiser
3. Toni Kluge

Sponsor des Jahrhunderts
1. Fliesen Nessl
2. Gabor Schuhe
3. STRABAG

STRABAG Legionär des Jahrhunderts
1. Jasmin Dzeko
2. Suvad Rovcanin
3. Branko Oblak

Tormann des Jahrhunderts
1. Tino Casali
2. Wolfgang Knaller
3. Herwig Walker

Kärntner Sparkasse Goalgetter des Jahrhunderts
1. Hermann Gritschacher
2. Peter Hofer
3. Markus Weißenberger

LIVING ONE Trainer des Jahrhunderts
1. Kurt Messner
2. Hubert Bründler
3. Angelo Devescovi

KELAG Mannschaft des Jahrhunderts
1. 1983/84 (Aufstieg in die Bundesliga)
2. 1984/85 (Bundesliga)
3. 1988/89 (2. Liga Meister)

Fliesen Nessl Spieler des Jahrhunderts
1. Mario Brenter
2. Jürgen Pichorner
3. Claus Neidhardt

JETZT WÄHLEN AUF WWW.SVS1921.AT/WAHL